Alpenflugeinweisung

Ziel:
Heranführung an die Besonderheiten des Fliegens im Gebirge.

Einweisungsbeginn:
Jederzeit.

Voraussetzungen
:
Privatpilotenlizenz PPL(A), Sportpilotenlizenz SPL-F.

Praktische Einweisung:
Ganzjährig an 7 Tagen in der Woche möglich.
Flugstunden nach persönlichem Bedarf.

Theorieunterricht:
Besonderheiten des Gebirgsflugs: Wetter (Bewölkung und Wind), sichere Flugplanung,
Tageszeit, Flugrouten, Flugregeln, Navigation, Funk.

Theoretische Prüfung:
Keine Theorieprüfung.

-

Praktische Prüfung::
Keine praktische Prüfung.

-

Kosten:
Gesamtkosten je nach gewünschter Flugstundenanzahl ab ca. 200 €.