Beschreibung Remos G3/600

Die Remos G3/600 ist ein hochmodernes 2-sitziges Ultraleichtflugzeug in Schulterdeckerbauweise aus Kohlefaserkunststoff (CFK) mit bespannten Tragflächen. Sie wird angetrieben durch einen 100 PS starken 1,4 Liter 4-Zylinder Boxermotor, Typ Rotax 912S mit Festpropeller. Sie wird in Deutschland gebaut und wird aufgrund ihrer außerordentlich gutmütigen und sicheren Flugeigenschaften gern als Schulungs- und Reiseflugzeug eingesetzt. Die ausgereifte Technik, in Verbindung mit sehr geringen Betriebs- und Wartungskosten, macht die Remos G3/600 zum idealen Vereinsflugzeug, wenn 2 Sitzplätze ausreichen.
 
Unsere G3/600 mit dem Kennzeichen D-MGAN ist mit modernster aber einfach bedienbarer Avionik – Glascockpit von Dynon – ausgerüstet, in der sich jeder Pilot schnell zurechtfindet. Die G3/600 ist wie alle Ultraleichtflugzeuge mit max. 60 dB(A) extrem lärmarm. Zum Vergleich: Ein moderner PKW hat max. 74 dB(A), wobei 3 dB(A) einer Verdoppelung der Lautstärke entspricht.
 
Im LSV Günzburg wird die G3/600 hauptsächlich in der Grundschulung in der Pilotenausbildung eingesetzt.

Technische Daten

Besatzung
1
Passagiere 1
Länge 6,47 m
Spannweite 9,80 m
Höhe 2,30 m
Max. Startgewicht 472,5 kg
Reisegeschwindigkeit 205 km/h
Reichweite 740 km

 

Charterpreise

Die aktuellen Charterpreise für unsere Mitglieder finden Sie hier.